HG-Motorsport aus Lübeck

Wo will man hin wenn man mehr Leistung haben will?! RICHTIG! Zu HG-Motorsport! Deshalb machten Marcel (projekt-seat.de) und ich uns auf den Weg von Rüsselsheim (Groß-Gerau) nach Lübeck. Wir sind nachts um halb 3 gestartet und sind auch sehr gut durchgekommen auf der Autobahn,  das wir somit die 600km in gut 5,75 Stunden fahren konnten! Da das Wetter ja auch sehr schlecht auf der Fahrt war, konnte ich auch nicht wirklich schnell fahren was mich danach gefreut hatte war das ich noch einen 1/4 Tank in Lübeck noch hatte ;) Ich hatte um 9h einen Termin bei HG-Motorsport für einen HF-LLK und änderungen an meinem Vorhandenen Carbon Intake von HG! Marcel und ich wurden in den Warteraum von HG Motorsport gebracht und da haben wir uns die Zeit etwas rumgeschlagen mit Zeitunglesen und Kaffee trinken! Der erste Lichtblick kam gegen 12-13h wo es dann zur Probefahrt ging. Leider hat mein Auto da gemeint er müsste mal etwas rum zicken und hatte Zündaussetzer gehabt und die Motorkontrolllampe war mal für eine kurze Zeit an! Deswegen ist mein Rocco wieder in die Halle gekommen da Hasan und sein Team mich auch so auf keinen fall die 600km wieder nachhause schicken wollte. Rausgekommen ist, das ein Zündkabel Stecker irgendwie bei der letzten Inspektion bzw. Zündkerzen wechsel beschädigt wurde und daher die Zündaussetzer gekommen sind. Desweiteren haben wir auch in diesem Atemzug gleich die Zündkerzen gewechselt! Aber am Ende hat alles Super geklappt! Das Auto war dann gegen 16-17h fertig und hat durch den HF-LLK deutlich an Optik dazugewonnen! ;) Spontan sind wir dann noch mit Hasan schnell zu einem Marzipan Fabrik Verkauf gefahren der auch in diesem Indunstriegebiet ist und haben noch ein paar kleinigkeiten gekauft! Dann hatte das Auto etwas hunger und wir auch ;) Deshalb sind rüber in den City Park gefahren wo erst der Rocco was zu essen bekommen hat und dann wir beim Burger King! Die Zeit haben wir auch noch gleich genutzt und haben uns mit der Lena noch schnell getroffen und haben uns da noch etwas Unterhalten und Fotos gemacht ;) Und dann war es endlich soweit es ging Heim! Ohne Stau und grössten Teils ohne Regen! Wir haben noch einen kurzen Zwischenstopp in Göttingen bei Marcel’s Mutter gemacht auf einen Kaffee und dann ging es weiter richtung Heimat! Um ca. 00.30h sind wir dann in Groß-Gerau angekommen nach 1179km und fast 24 Stunden Unterwegs sein ging es nochmal schnell in die Waschbox um die Autobahnspuren abzuwaschen und dann ging es endlich heim!

Das Fazit wie jedes mal wenn ich bei HG-Motorsport bin: Super Service in allen Bereichen, Super Mitarbeiter, Super Freundlich und es wird einem geholfen wenn es mal nicht so klappt wie es klappen sollte! Von daher werde ich immer wieder gerne zu euch kommen! Ich kann HG-Motorsport auch nur weiter empfehlen!

PS.: Das gemachte Video wird HIER zufinden sein!

Einen Kommentar verfassen

Du mut eingeloggt sein um einen Kommentar zu posten.